760_0900_105994_Belle_Kolumne.jpg

Von allen guten Meistern verlassen: Bürgermeister und Landrat zu Besuch in Estland

Was war das für eine Woche. Alleingelassen haben sie uns, die kommunalpolitischen Schwergewichte des Enzkreises. Der Terminkalender leer, die Rathäuser verwaist – kein Anschluss unter dieser Nummer. Keine Pressemitteilungen, keine Einladungen, keine Mails, kein Anruf. Nicht einmal eine Postkarte. Fast hätten wir die Regionalredaktion auch für ein paar Tage dichtgemacht und einen kleinen Kurztrip unternommen. Sozusagen in die Zukunft gebeamt haben sich Anfang der Woche nämlich Landrat Bastian Rosenau, Dezernentin Hilde Neidhardt samt Pressesprecher und dem Großteil der Bürgermeister aus der Region.

Alle in den Flieger – womöglich sogar alle in den gleichen – und ab in den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?