760_0900_100269_ROL_SPECIAL_CONCERT_4_.jpg
Viele schmissige Stücke gab es von der Mittel- und Oberstufen-Bigband in der Kulturhalle zu hören. Foto: Roller

Von kraftvoller Dynamik

Königsbach-Stein/Remchingen. Mehr als 20 Titel, mehr als 90 Musiker, mehr als zwei Stunden beste Unterhaltung: Das ist das Special Concert des Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasiums.

Ein Konzert, bei dem Schüler und Lehrer am Mittwochabend zusammen auf der Bühne der vollbesetzten Remchinger Kulturhalle stehen, einen Titel nach dem anderen zum Besten geben und ihrem Publikum eine bunte Mischung aus Jazz, Rock, Pop, Oldies und Evergreens präsentieren.

Es geht Schlag auf Schlag. Ist die eine Gruppe fertig mit ihrem Auftritt, steht schon die nächste in den Startlöchern. „Der Rahmen, den diese Halle bietet, ist super für die Schüler, um ihr Können zu präsentieren“, sagt Johannes Weiß. Zusammen mit seiner Kollegin Patrizia Steinhoff hatte der Musiklehrer im September angefangen, mit den Schülern für das Konzert zu proben.

Die Jüngsten unter ihnen gehen in die fünfte Klasse, die Ältesten haben ihr Abitur schon so gut wie in der Tasche. Auf der Bühne ziehen sie alle an einem Strang, jeder an seiner Stelle. Während über ihnen die bunten Scheinwerfer wild kreisen, blasen die Mitglieder der Unter- und Mittelstufen-Bigband in Klarinette, Saxofon, Posaune, Trompete und Horn, spielen Gitarre, Bass, Schlagzeug und Klavier. Voll, satt und kräftig klingt es, wenn sie Titel zum Besten geben wie „Smoke on the Water“, „Dynamite“ und „Rhythm is gonna get you“. Ihre älteren Kollegen von der Mittel- und Oberstufen-Bigband versuchen es dagegen mit Stücken von Adele, Robbie Williams, Bruno Mars und den Blues Brothers. Stücke, die mal lässig vor sich hin grooven, mal energiegeladen daherkommen, aber beim Publikum immer voll ins Schwarze treffen.

Die Nachwuchsmusiker haben ihre Instrumente im Griff. Nicht nur sie erhalten tosenden Beifall, sondern auch die Sänger des Oberstufenchors. Mit ihrem starken Stimmen füllen sie problemlos die ganze Halle aus. Singen können auch die Lehrer. Schnipsen und sich im Takt der Musik bewegen sowieso. Das Publikum ist begeistert. Der Lions Club Remchingen-Pfinztal übernahm den größten Teil der Hallenmiete.