760_0900_140999_AdobeStock_317025103.jpg
Der 70-Jährige hat mehrfach ein 18-jährigen Mädchen missbraucht und wurde zu einem Jahr Gefängnis verurteilt.  Foto: stock.adobe.com - Tinnakorn (Symbolbild) 

Vorbestrafter Rentner aus Enzkreis vergreift sich mehrfach an junger Frau

Enzkreis/Pforzheim. Zu einem Jahr Gefängnis wurde ein knapp 70-jähriger Mann wegen sexuellen Missbrauchs an einer Jugendlichen in drei Fällen von Richter Marc-Robin Raststetter vor dem Amtsgericht Pforzheim verurteilt. Der Deutsche aus dem westlichen Enzkreis war bereits einschlägig vorbestraft. 2017 hatte er wegen ähnlicher Taten einen Strafbefehl erhalten und wurde in seiner Bewährungszeit 2019 erneut straffällig.

Zwar räumte der Mann den Missbrauch, den er mehrfach an einer knapp 18-Jährigen vornahm, ein und ersparte ihr so die Aussage und weitere Belastungen. Doch Reue sieht anders aus.

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?