nach oben
© Symbolbild dpa
12.10.2018

Vorfahrt missachtet: Autofahrerinnen stoßen auf Kreisstraße zusammen

Neulingen-Göbrichen. Laut Polizei ging dieser Unfall gerade noch einmal glimpflich aus: Eine Autofahrerin hatte die Vorfahrt einer anderen missachtet und es kam auf einer Kreuzung in Göbrichen zum Zusammenstoß.

Eine 37-jährige Opelfahrerin war um 6.45 Uhr von der Verbindungsstraße aus Richtung Dürrn kommend in die Kreisstraße 4531 bei Göbrichen eingebogen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 25-jährigen Peugeotfahrerin, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Den ersten Erkenntnissen des Verkehrskommissariats Pforzheim zufolge blieben sowohl die beiden Autofahrerinnen als auch eine weitere Insassin im Opel unverletzt. An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, entstand Schaden von insgesamt rund 5.000 Euro.

Da die Fahrbahn durch ausgelaufene Betriebsstoffe verschmutzt wurde, musste eine Spezialfirma zur Reinigung angefordert werden.