nach oben
13.09.2013

Vorfahrt missachtet: Drei Autos demoliert

Kämpfelbach. Einmal die Vorfahrt missachtet, drei Autos demoliert – eine 52-jährige Hyundai-Fahrerin hat am Donnerstagvormittag auf der L570 zwischen Bilfingen und Ersingen einen Sachschaden in Höhe von über 24.000 Euro verursacht.

Sie beabsichtigte gegen 10 Uhr von einem Feldweg kommend die L570 zu überqueren, um in die Benzstraße einzufahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des aus Ersingen kommenden 30-jährigen Opel-Fahrers, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Autos im Kreuzungsbereich kam. Durch den Zusammenprall wurde der Opel auf einen an der Benzstraße verkehrsbedingt wartenden VW-Polo eines 28-Jährigen geschleudert.

Bei der Kollision wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro, am Opel ein Schaden von 4.000 und am VW-Polo ein Schaden von 17.000 Euro. Der Opel und der VW-Polo mussten abgeschleppt werden. pol