nach oben
21.05.2016

Vorfahrt missachtet: Unfallgegner landet auf dem Autodach

Walzbachtal. Weil ein 42-jähriger Autofahrer am Samstag kurz nach 8 Uhr in Jöhlingen die Vorfahrt missachtet, landete ein anderes Auto auf dem Dach. Dazu gab es zwei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von 15.500 Euro.

Der 42-Jährige war auf der Grombacher Straße in Jöhlingen in südlicher Richtung unterwegs, als er an der Kreuzung Grombacher und Jöhlinger Straße die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines aus Richtung Weingarten kommenden 36-jährigen Autofahrers nicht beachtete. Es kam zur Kollision, in deren Verlauf der Wagen des bevorrechtigten Fahrers noch gegen eine Gartenmauer prallte und dann auf dem Dach liegen blieb.

Beide Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu, an den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.