nach oben
Die Zubereitung von Stockbrot am Grillfeuer ist beim Nachwuchs besonders beliebt.Foto: privat
Die Zubereitung von Stockbrot am Grillfeuer ist beim Nachwuchs besonders beliebt.Foto: privat
Buddeln im Garten. Foto: privat
Buddeln im Garten. Foto: privat
Ab in den Barfußpfad. Foto: privat
Ab in den Barfußpfad. Foto: privat
10.08.2017

Waldkindergarten in Mönsheim zeigt sein vielfältiges Angebot

Mönsheim/Heimsheim. Der Waldkindergarten der Mönsheimer Waschbären feierte sein Eröffnungsfest. Über 200 Besucher lockte der Waldkindergarten an und es gab für die Kinder viel zu tun und zu erleben.

Die Erzieherinnen hatten verschiedene Stationen aufgebaut. So war für jeden etwas dabei und man sah in leuchtende Kinderaugen. In der Holzwerkstatt hatten die Kinder die Möglichkeit zum Experimentieren. Die Kinder konnten selbst Knete und Lavendelseife herstellen, durften einen Barfußpfad ausprobieren, sich schminken lassen und man konnte Stockbrot machen. Obwohl pünktlich zum Start Gewitter vorausgesagt war, blieb es wider Erwarten trocken und sonnig. Das Eröffnungsfest ermöglichte auch neue Anschaffungen für den Waldkindergarten: Eine Werkbank für die Kinder wurde vollständig von der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim gespendet. Weitere Veranstaltungen gibt es beim Waldkindergarten in Heimsheim am morgigen 12. August ab 15 Uhr bei einem Familien-Natur-Tag mit Kräuterwanderung und am 30. September feiert der Waldkindergarten Heimsheim ferner sein Eröffnungsfest.