nach oben
Dank Flutlicht ist die Skipiste in Kaltenbronn auch abends geöffnet. Foto: Krivec
10.01.2019

Wann laufen welche Lifte in der Region? Die PZ gibt den Überblick - mit den Öffnungszeiten und guten Nachrichten für Wintersportler

Nordschwarzwald. Wintersportler dürfen sich freuen: Fast alle Liftbetreiber in der Region öffnen ihre Anlagen. Hier gibt es die Öffnungszeiten (Stand: 10. Januar) auf einen Blick.

In Kaltenbronn kommen Wintersportler seit Sonntag zu ihrem Fahrspaß.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 14 - 21.30 Uhr, Samstag und in den Ferien 9 - 21.30 Uhr, Sonntag 9 - 18 Uhr. An Feiertagen können die Öffnungszeiten abweichen. Aktuelle Infos auf https://www.skilifte-kaltenbronn.de/.

Und auch die restlichen Skilifte im PZ-Verbreitungsgebiet melden Betrieb oder hoffen darauf.

In Simmersfeld laufen die Maschinen schon am Donnerstag (10. Januar).

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 13 - 22 Uhr, Wochenende, Feiertage und an schulfreien Tage 9 - 22 Uhr. Aktuelle Infos auf http://www.skilifte-simmersfeld.de/informationen.html.

Enzklösterle zieht am Freitag (11. Januar) laut Mitteilung des Betreibers auf der Internetseite nach.

Öffnungszeiten: Freitag, 11. Januar, 13 - 22 Uhr. Samstag, 12. Januar, 9 - 22 Uhr. Sonntag, 13. Januar 9 - 22 Uhr. Weitere Öffnungszeiten sind noch nicht bekannt. Aktuelle Infos auf http://www.skizentrum-enzkloesterle.de/.

In Schömberg sind die Macher des Eulenlochs optimistisch. Ob die Saison dort am Freitag eingeläutet wird, entscheide sich jedoch erst gegen Mittag.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 18.30 - 22 Uhr, Samstag 10 - 22 Uhr, Sonn- und Feiertag: 10 - 17.30 Uhr. Aktuelle Infos auf http://www.eulenloch.de/oeffnungszeiten.php

Der Skilift am Wasserturm in Dobel läuft am Wochenende 12./13. Januar.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 10 - 16.30 Uhr. Aktuelle Informationen auf https://www.dobel.de/gaeste/skipisten/skilifte-id_1084/