AdobeStock_95834834
BandBild-1
Für zünftige Stimmung sorgt die Partyband Cherrylane - und das bei freiem Eintritt

Wasenstimmung beim Tanz in den Mai und Maihocketse - PZ-news verlost Tickets

Die Wilden Engel –Partybombe aus dem Schwarzwald – sorgt am 30. April um 20 Uhr in Gräfenhausen auf dem Berg für Partyfeeling. Die sympathische Profiband bietet seit 17 Jahren von Rock / Pop, Schlager bis hin zu topaktuellen Hits alles, was Stimmung und gute Laune macht. Das ganze Live-Programm der Showband wird durch aufwendige Licht- und Tontechnik in Szene gesetzt. Ab 24 Uhr übernehmen dann dj-schorsch und dj-curry und rocken das Festzelt von Rafael Müller. Es gibt Deftiges vom Grill, Flammkuchen und Cocktails an der Bar.

Bus-Shuttle ab Edeka Berger, Industriegebiet Gräfenhausen und Rathaus

Die An- und Abreise mit dem Linienbus 716/718 ist an diesem Abend kostenfrei. Zudem gibt es einen Bus-Pendelverkehr ab 17 Uhr vom Parkplatz Edeka Berger in Birkenfeld und in Gräfenhausen vom Industriegebiet sowie Rathaus. Der Eintritt zum Konzert kostet im Vorverkauf 12 Euro – erhältlich bei Edeka Berger Birkenfeld/Neuenbürg, Kartenbüro Pforzheim, Fitness Forum Neuenbürg oder im Betriebshof von Müller Reisen in Gräfenhausen; an der Abendkasse kostet der Eintritt dann 14 Euro. Weitere Informationen und Online-Tickets unter www.huehnerglueck.de.


PZ-news verlost dazu 5 x 2 Eintrittskarten!
internet@pz-news.de

Festzelt am 1. Mai ab 10 Uhr geöffnet

Am 1. Mai ist das Festzelt ab 10 Uhr geöffnet. Für zünftige Stimmung sorgt die Partyband Cherrylane - und das bei freiem Eintritt. Das Team um Rafael Müller freut sich auf zahlreiche Wanderer, Biker und Ausflügler. Tatkräftig unterstützen ihn dabei die Judofreunde Pforzheim und „Die Klemmer“. Die Gräfenhäuser Faschingsgesellschaft ist mit vielen Mitgliedern vor Ort und sorgt mit für eine gelungene Maihocketse. „Nur gute Laune sollten die Gäste selbst mitbringen – für Speis und Trank sowie zünftige Stimmung ist gesorgt“, so Rafael Müller weiter.

Viele Angebote im Jahr 2019

Mit der bereits 3. Maihocketse erweitert Rafael Müller sein Angebot in der Gesamtgemeinde Birkenfeld. Im Juli öffnet er bereits zum fünften Mal das Maislabyrinth mit dem beliebten Café Hühnerglück. Und auch auf dem Oechsle-Fest in Pforzheim wird er wieder mit den „ Naturparklauben Hühnerglück“ präsent sein und seine Gäste mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. Stimmungsvolle und attraktive Veranstaltungen in die Gemeinde Birkenfeld holen und gleichzeitig die langjährige Tradition der örtlichen Vereine von Gräfenhausen und Obernhausen erfolgreich fortführen, das ist das Ziel von Rafael Müller von Müller´s Hühnerglück.

Weitere Informationen unter www.huehnerglueck.de oder 0176 64 48 52 33