nach oben
Spaß am Wasserspiel hatten Kinder, Eltern, Bürgermeister Bastian Rosenau (Zweiter von rechts) und auch FKJ-Vereinschef Frank Böckler (Zweiter von links). Foto: Mieth
Spaß am Wasserspiel hatten Kinder, Eltern, Bürgermeister Bastian Rosenau (Zweiter von rechts) und auch FKJ-Vereinschef Frank Böckler (Zweiter von links). Foto: Mieth
20.07.2015

Wasserspielplatz sorgt in Engelsbrand für Abkühlung

Endlich ist es soweit: Der Wasserspielplatz in der Weiherstraße in Engelsbrand ist offiziell eröffnet. Vor einer überschaubaren Anzahl von Besuchern weihten Frank Böckler, der Vorsitzende des Fördervereins für Kinder und Jugendliche Engelsbrand (FKJ), und der Engelsbrander Bürgermeister Bastian Rosenau den neu gestalteten Spielplatz ein.

Böckler bedankte sich bei allen Beteiligten, die sich in den letzten elf Monaten dafür eingesetzt haben ein „Stück Lebensqualität“ für Engelsbrand aufzubauen und so in die Zukunft der Kinder investiert haben. Einige Kinder probierten den Wasserbereich gleich aus und waren begeistert von der neu errichteten Anlage. Auch Bürgermeister Rosenau testete mutig die Wassertemperatur und bemerkte: „Zumindest schön kühl!“ Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.