760_0900_134632_Berufsschulen_Muehlacker.jpg
Um das Berufsschulzentrum des Enzkreises in Mühlacker wird es wieder unruhig.   Foto: Meyer/PZ-Archiv

Wegen zu geringer Schülerzahl: Technisches Gymnasium in Mühlacker steht vor dem Aus

Mühlacker. Was die CDU-Kreistagsfraktion am Freitag per Pressemitteilung bekanntgab, dürfte alle erschreckt haben, die erst vor wenigen Jahren um die Zukunftsfähigkeit der beruflichen Schulen in Mühlacker gerungen haben. Wie sich bestätigt, geht für das Land an der Schließung des Technischen Gymnasiums an der Berufsschule zum nächsten Schuljahr kein Weg vorbei. Der Grund: die zu geringe Schülerzahl.

Wie Marion Trenz, Leiterin des Amts für Bildung und Sport beim Enzkreis, sagt, habe

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?