nach oben
blaulicht polizei © Symbolbild: dpa
28.09.2018

Weißer Münchner Transporter rammt Audi bei Pforzheim-Ost und flüchtet

Niefern-Öschelbronn. Ein bislang unbekannter Transporter-Fahrer kollidierte am Donnerstag um 13.45 Uhr kurz nach dem Verlassen der A8 bei der Ausfahrt Pforzheim-Ost mit dem Audi eines 27-Jährigen und ergriff anschließend die Flucht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Nachdem die beiden Fahrzeuge die gleiche Autobahnausfahrt genommen hatten, stand der bislang unbekannte Fahrer auf der linken Fahrspur an der Ampel in Richtung Mühlacker und der Audi-Fahrer auf der rechten Fahrspur. Beim Abbiegen überfuhr Unbekannte die Fahrbahnmarkierung und streifte mit den Audi des 27-Jährigen. Er flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Unfallverursacher war vermutlich mit einem weißen Transporter unterwegs, dessen Auflieger getrennt von der Fahrerkabine war. Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich wohl um einen Mercedes mit Münchner Kennzeichen. Am Audi entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter (07041) 96930 mit dem Polizeirevier Mühlacker in Verbindung zu setzen.