760_0900_110260_Auseinandersetzungenkindererwachsene1256.jpg
Mit lautstarken Auseinandersetzungen ein Stockwerk höher sieht sich das Mieter-Ehepaar in der Gemeinde Wiernsheim konfrontiert.  Foto: dpa-Archiv/Gambarini 

Wenn das neue Domizil zum Albtraum wird: Paar aus Wiernsheim möchte Ruhestand genießen und kämpft nun gegen Lärm

Wiernsheim. Eigentlich wollten Werner K. (Name geändert) und seine Frau ihren Lebensabend in einer ruhigen Gegend verbringen. Deswegen ist das ältere Ehepaar vor rund zweieinhalb Jahren in die Gemeinde Wiernsheim gezogen. Anfangs lief es mit der neuen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auch noch nach Wunsch. Doch seit gut einem halben Jahr sieht sich das Senioren-Ehepaar mit einer völlig veränderten Situation konfrontiert. „Daraus ist ein Albtraum geworden. Wir werden regelrecht von den Mietern über uns terrorisiert“, klagt der 64-Jährige.

Situation außer Kontrolle

Zuerst habe eine Etage höher eine ältere Dame gewohnt. Als diese jedoch aus der Wohnung gezogen sei und einer

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?