nach oben
Glückliche Familie: Michael und Deborah Zeltwanger mit Ella Kim. Foto: Privat
Glückliche Familie: Michael und Deborah Zeltwanger mit Ella Kim. Foto: Privat
05.12.2018

Wie in einem Liebesfilm: Ella Kim ist das erste Quellenhof-Baby

Bad Wildbad. Diese Geschichte klingt wie der Stoff für einen wunderschönen Liebesfilm, dessen Kulisse Bad Wildbad ist: Michael Zeltwanger ist an Multipler Sklerose (MS) erkrankt. Im Jahr 2004 wurde die Krankheit bei ihm diagnostiziert. Seine regelmäßige Reha verbringt er im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad.

Er ist ein aktiver und geselliger Typ, der offen mit seiner Krankheit umgeht. Als er im Jahr 2104 wieder einmal zur Reha im Quellenhof ist, lernt er die die 16 Jahre jüngere, ebenfalls an MS erkrankte Deborah dort kennen. Doch Michael, der gerade eine Trennung durchgemacht hatte, möchte erst einmal Abstand halten und so zeigt er anfangs kein Interesse an der lebensfrohen jungen Frau.

Michaels entspannter Umgang mit der Erkrankung MS und sein Humor fallen Deborah hingegen schnell auf und sie beginnt sich mehr für den Rollstuhltänzer zu interessieren. Deborah fasst den Entschluss, den Kontakt nicht abbrechen zu lassen. Und so folgen nach der gemeinsamen Reha gegenseitige Besuche: Im Oktober 2014 funkt es dann auch bei Michael. Eine Woche später sind beide ein glücklich verliebtes Paar.

Der Beginn der Beziehung ist durch das Abklopfen der gemeinsamen Zukunft geprägt. Michaels anfängliche Bedenken wegen des Altersunterschieds und die Sorge, Deborah könnte mit der Zeit ein Problem damit haben, dass er auf den Rollstuhl angewiesen ist, geraten durch die positive Einstellung seiner Freundin schnell in den Hintergrund. In Schorndorf finden sie schließlich eine behindertengerechte Wohnung und ziehen im März 2017 zusammen.

Zufälle gibt es laut Michael nicht - „nur Vorbestimmungen“. So ist in dieser Liebesgeschichte auch die Fortsetzung nicht verwunderlich: Am 1. November 2016, an ihrem zweiten Jahrestag, macht der Bankkaufmann der gelernten Arzthelferin beim romantischen Abendessen im Kerzenschein einen Heiratsantrag im Quellenhof. Genau an dem Ort, an dem sie sich einst kennengelernt hatten. Deborah sagte gerührt und freudestrahlend „Ja!“ Wie verbunden sich Zeltwangers mit Bad Wildbad fühlen, zeigte sich auch bei der Heirat. Am 1. Juli 2017 geben sich die beiden im Trausaal des Forum König-Karls-Bad in Bad Wildbad .

Die größte Überraschung erlebt das Paar während den Vorbereitungen zur Hochzeit. Deborah fühlte sich plötzlich unwohl. Ein positiver Schwangerschaftstest lieferte die freudige Erklärung. Am 16. Oktober 2017 brachte sie eine gesunde Tochter zu Welt. Ella Kim erblickte in Schorndorf das Licht der Welt. Die Schwangerschaft und die Geburt verliefen problemlos und haben auch den Krankheitsverlauf der 34-jährigen Mutter nicht negativ beeinflusst.

Bad Wildbad hat die kleine Ella Kim schon zweimal besucht. Quellenhof-Geschäfstführerin Margarete Janson schwärmt: „Ein süßes Baby und eine unglaublich schöne Geschichte zweier Menschen, die sich im Quellenhof kennenlernen, in der Reha zwei Jahre später im Cafe unseres Hauses verloben und in eben diesem Hause den Sektempfang ihrer Hochzeit feiern.“ Zwar hätten sich schon Mitarbeiter bei der Arbeit kennengelernt, doch Ella Kim sei „das erste uns bekannte Quellenhof-Baby unserer Patienten“.