AdobeStock_301513591
Ab ins Homeoffice! Das hieß es ab Dienstag gleich für alle vier Familienmitglieder von PZ-Redakteur Sven Bernhagen. Symbolbild: Adobe Stock 

Willkommen in der Datenwüste - wie PZ-Redakteur Sven Bernhagen das Homeoffice in Wimsheim erlebt

Ab ins Homeoffice! Das hieß es ab Dienstag gleich für alle vier Familienmitglieder. Statt in Pforzheim am Schreibtisch zu sitzen, galt es, sich per Internet von Wimsheim aus ins PZ-Redaktions- und Mailsystem einzuloggen. Recherchieren, Texte schreiben, Bilder verschicken. Gleichzeitig sollte meine Frau als Lehrerin Aufgaben für Schüler erstellen, die von Kollegen per E-Mail sammeln und an die Eltern weiterverschicken – alles natürlich auch online, ebenso wie die Abstimmung mit der Schulleitung.

Ein Kommentar von Sven Bernhagen

Meine Jungs versuchten derweil, über die Bildungsplattform Moodle Hausaufgaben herunterzuladen, sollten für den Musikunterricht Stücke im Netz anhören und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?