nach oben
Wohnhausbrand mit 200.000 Euro Schaden.
Wohnhausbrand mit 200.000 Euro Schaden © Pol
08.03.2013

Wohnhausbrand mit 200.000 Euro Schaden

Enzklösterle. Aus bislang noch unbekannter Ursache ist am Donnerstag gegen 23.45 Uhr ein Wohnhaus in der Hirschtalstraße in Enzklösterle in Brand geraten. Ein im Dachgeschoss schlafender Bewohner wachte auf und entdeckte das Feuer.

Er weckte die weitern Hausmitbewohner, so dass niemand verletzt wurde. Der Schaden an dem kurz zuvor renovierten Gebäude wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren Enklösterle und Bad Wildbad waren mit 45 Kräften im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Wer helfen und etwas spenden möchte, soll sich bitte unter der Telefonummer (07085) 1431 melden.