760_0900_111853_Feuerwehr_Neuhausen_01.jpg
Neuhausen verfügt innerorts noch über freie Flächen, die wie hier am Alten Schulhaus längst das Interesse von Bauträgern geweckt haben.  Foto: Moritz, Archiv 

Wohnraum ist knapp, natürliche Flächen aber auch – ein Dilemma in der Region

Enzkreis/Kreis Calw/Pforzheim. Es klingt wie eine rundherum gute Botschaft, dass die Region Nordschwarzwald attraktiv ist. Es sind vor allem Zuzüge, die einer Studie zufolge die Einwohnerzahlen deutlich klettern lassen – besonders im Enzkreis und in Pforzheim, aber auch in Teilen des Kreises Calw. Das bedeutet, dass künftig noch deutlich mehr Wohnungen gebraucht werden.

22.500 zusätzliche Einheiten in Einfamilien-, Doppel- und Mehrfamilienhäusern hat das

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?