nach oben
Mit der Motorsäge bearbeitet Guntram Prochaska die Weißtanne auch bei strömendem Regen
Mit der Motorsäge bearbeitet Guntram Prochaska die Weißtanne auch bei strömendem Regen © Zoller
Der Sound von Dany Labana Martinez beflügelt
Der Sound von Dany Labana Martinez beflügelt © Zoller
© Zoller
Mit der Motorsäge bearbeitet Guntram Prochaska die Weißtanne vor dem Kurhaus Dobel
Mit der Motorsäge bearbeitet Guntram Prochaska die Weißtanne vor dem Kurhaus Dobel © Zoller
© Zoller
© Zoller
Der 10-jährige Lukas Grotz aus Hamburg ist begeistert von der künstlerischen Leistung Guntram Prochasks
Der 10-jährige Lukas Grotz aus Hamburg ist begeistert von der künstlerischen Leistung Guntram Prochasks © Zoller
© Zoller
Eine echte Havanna-Zigarre für den SWR 4 Moderator von Dany Labans Martinez
Eine echte Havanna-Zigarre für den SWR 4 Moderator von Dany Labans Martinez © Zoller
Abgesichert bis der geeignete Standort gefunden ist steht das Kunstwerk nun neben dem Gemeindeplatz Dobel
Abgesichert bis der geeignete Standort gefunden ist steht das Kunstwerk nun neben dem Gemeindeplatz Dobel © Zoller
17.08.2014

Wunschbaum für Dobel – gestaltet von Guntram Prochaska zum SWR 4 Erlebnistag

Dobel. Strahlend steht SWR Moderator Winnie Bartsch auf der Bühne und begrüßt alle SWR 4 Erlebnistour Gäste im voll besetzten Kurhaus Dobel. „Eigentlich war alles anders geplant – der Wettergott hat uns so viel Regen beschert, dass wir den geplanten Beitrag von Motorsäge und Musik nicht live miterleben konnten!“ Schmunzelnd begrüßt er den Grötzinger „Holz-Säge-Komponist“ Guntram Prochaska, der als Künstler „Gute Geister“ in aller Welt gestaltet. Der Bildhauer ist Allrounder und ein kreatives Genie, wenn es darum geht, Bäume in Kunstobjekte zu verwandeln.

Seine Kunstwerke sind „Botschafter des Friedens“ und haben dazu magische Kräfte. Ob in Südafrika, Singapur oder Schottland, in mehr als 60 Ländern dieser Welt hat Prochaska bereits Bäume bearbeitet die ihr physisches Leben erreicht haben. „Ich gebe dem Holz ein neues Gesicht“, so der Künstler, der auf Nachhaltigkeit achtet und bereits den "Engelsweg" in Dobel mit einer Skulptur bedacht hat. Zum SWR 4 Erlebnistag hat er auf Anregung von Bürgermeister Wolfgang Krieg erneut ein neues Kunstwerk für den Dobel kreiert.

Aus einem 8 Meter langen Weißtannen-Stamm hat er in mühevoller Handarbeit einen „Wunschbaum“ für die Dobler und ihre Gäste geschaffen. Die Gesichtszüge der Skulptur wurden mit der Motorsäge herausgefräst. Und während die Holzspäne bei strömendem Regen in die Atmosphäre flogen, war der 10-jährige Lukas Grotz aus Hamburg stets an seiner Seite. Der Enkel einer Dobler Familie nutzte das SWR Sommererlebnis auf eigene Art und Weise, um sich mit dem Rohstoff der Natur auseinanderzusetzen. Mit kraftvollen Hammerschlägen platzierte er extra lange Nägel in das symbolische Herz der Künstlerfigur, damit dort die langen Zettel mit allen Wünschen von Kindern und Erwachsenen angebracht werden können.

Musikalisch umrahmt wurde dieses künstlerische Spektakel nicht nur vom Geräusch der Motorsäge. Gepaart mit Hip-Hop Beats und einem kraftvoll-erdigen E-Gitarren-Einsatz mit gezielt platzierten "turntable scratches" überzeugte der kubanische Künstler Dany Labana Martinez mit seiner extravaganten Spielfreude in Gottes freier Natur. Der sympathische Musiker eroberte sich auch nach Abschluss seines Open Air Konzertes auf der Kurhausbühne das Herz des Publikums im Sturm. Er gab eine Kostprobe seiner lateinamerikanischen Rythmen zum Besten und bot zudem Moderator Winnie Bartsch eine echte Havanna-Zigarre zur Verkostung an.