nach oben
25.06.2013

Wurmberg: Gleich zwei Einbrüche an einem Tag

Wurmberg. In Wurmberg ist am Montag in gleich zwei Wohnhäuser eingebrochen worden. Der erste Einbruch geschah in der Forchenstraße, wo unbekannte Täter am Montag in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr gewaltsam eingedrungen waren.

Sie verschafften sich Zugang durch ein Fenster und durchwühlten im Inneren sämtliche Schränke und Schubladen. Aus dem Haus wurde Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro entwendet. Am Fenster entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Der zweite Einbruch ereignete sich in einem Wohnhaus in der Robert-Britsch-Straße. Hier drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 8.15 Uhr und 17.45 Uhr gewaltsam in das Haus ein. Die Täter durchwühlten mehrere Schränke im gesamten Wohnhaus und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer 07041/96930 melden.