nach oben
In Althengstett hat ein Unbekannter seine Wut an den Autospiegeln von fünf Autos ausgelassen
Autospiegel © (Symbolbild)
02.02.2012

Wut an Autospiegeln von gleich fünf Autos ausgelassen

Althengstett. Da musste wohl jemand seiner Wut Ausdruck verleihen. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein bislang unbekannter Täter die Außenspiegel von fünf geparkten Autos in mehreren Straßen in Althengstett abgetreten.

Die Spur der Verwüstung zieht sich vom Kreuzweg über den Mühlweg, wo der Täter offensichtlich in eine Hecke gefallen war, in die Calwer Straße bis hin zum Parkplatz des Friedhofs. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von über 1.000 Euro.

Hinweise werden auf dem Polizeiposten Althengstett unter der Telefonnummer (07051) 3243 entgegengenommen. pol