nach oben
22.07.2014

Zehnjähriges Mädchen wird von Auto erfasst

Bad Wildbad. Ein zehnjähriges Mädchen wurde am Montagnachmittag um 16.40 Uhr bei einem Unfall in Bad Wildbad verletzt. Das Kind stand zunächst auf dem rechten Gehweg der Kernerstraße in Fahrtrichtung Enzklösterle, als es plötzlich und unvermittelt über die Straße rannte.

Eine herannahende 28-jährige Citroen-Fahrerin bremste sofort voll ab, konnte dem Mädchen jedoch nicht mehr ausweichen. Die Zehnjährige musste durch ein Notarzt-Team nach der Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden wo es stationär aufgenommen wurde. An dem Citroen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.