nach oben
Ein Audifahrer hat Unfallflucht begangen und wird nun gesucht.
Ein Audifahrer hat Unfallflucht begangen und wird nun gesucht. © Symbolbild PZ
15.11.2016

Zuerst auf- und dann davongefahren: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Nagold. Ein Audifahrer ist am Montagmorgen in Nagold einem Opelfahrer von hinten aufgefahren und anschließend einfach getürmt. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen.

Der Fahrer des silbergrauen Audi A6 – vermutlich mit Tübinger Kennzeichen – war um 7.50 Uhr auf der Altensteiger Straße unterwegs, als er einem Opel Vectra von hinten auffuhr. Der 33-jährige Opel-Fahrer war stadtauswärts unterwegs und bog dann nach rechts auf den Schwimmbadparkplatz ab, als der Audi gegen dessen Stoßstange prallte.

Der Verursacher fuhr jedoch davon, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold unter der Rufnummer (07452) 93050 zu melden.