nach oben
14.09.2015

Zug fällt aus: Änderung bei PZ-Wanderung

Enzkreis. Wegen der Arbeiten im Pforzheimer Tunnel fallen am Wochenende einige Züge aus – davon ist auch die PZ-Wanderung am Samstag, 19. September, betroffen: Die Stadtbahn nach Karlsruhe fällt aus, deshalb müssen die Teilnehmer auf einen anderen Zug ausweichen, der drei Minuten früher abfährt.

Die Stadtbahn wäre um 10.16 Uhr im Pforzheimer Hauptbahnhof losgefahren. Der neue Zug – der RegionalExpress nach Karlsruhe – startet um 10.13 Uhr auf Gleis 4. Da der Zug zwischen Pforzheim und Remchingen nicht hält, müssen die PZ-Wanderer im Pforzheimer Hauptbahnhof einsteigen. Der Regio-Express kommt um 10. 23 Uhr in Wilferdingen-Singen an, dann kann die Wanderung wie geplant starten. Treffpunkt ist beim Parkplatz an der Stadtbahnhaltestelle in Wilferdingen. Sabine und Jürgen Holzinger vom Schwarzwaldverein Dillweißenstein führen die 14 Kilometer lange Tour, die auf den Spuren der Waldenser von Wilferdingen am Steinbruch vorbei nach Mutschelbach führt. Über Dietenhausen und Nöttingen geht es zurück zum Ausgangspunkt. Die Wanderung ist bereits ausgebucht. sab