760_0008_10430604_neue_stadtmitte
Sieht so die künftige Stadtmitte von Mühlacker aus? Eine erste, noch nicht endgültige Idee visualisiert ein Stadthaus sowie eine neue Stadthalle.   Foto: Mesa/Stadt Mühlacker

Zukunftssicher: Mühlacker Oberbürgermeister hat eine neue Strategie für die Senderstadt

Mühlacker. Die Zeiten sind alles andere als leicht: Nach zwei Jahren Pandemie und dem nicht fernen Krieg in der Ukraine sieht es der Mühlacker Oberbürgermeister Frank Schneider als seine Aufgabe an, positiv in die Zukunft zu blicken. Gerade im Hinblick auf das 100-jährige Jubiläum im Jahr 2030 wolle er die Stadt zukunftssicher und lebenswert gestalten. Dazu gehören verschiedene Punkte: Attraktives Wohnen in der Kernstadt und den Ortsteilen, eine Sicherung des Schulstandortes, die Energiewende und der Klimaschutz, der Breitbandausbau und nicht zuletzt die Innenstadt, die gerade rund um das „Mühlehof-Loch“ dringend einen neuen Impuls nötig hat.

Die finanzielle Lage der Stadt:

Den Blick schärfen müsse man

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?