nach oben
30.07.2013

Zwei Autos gerammt und geflüchtet

Remchingen. Ein unbekannter Autofahrer hatte es am Montag anscheinend recht eilig, als er einen Ford Mondeo und Fiat Bravo rammte und noch eiliger hatte er es dann nach dem Unfall.

Ein bislang noch unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr zwischen 15.15 und 15.45 Uhr auf der Hauptstraße in Remchingen Wilferdingen in Richtung Bahnhof. Dabei streifte der Unfallverursacher zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos in Höhe des Anwesens Hauptstraße 82. An einem Ford Mondeo, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro und an einem Fiat Bravo ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte es sich vermutlich um einen grauen oder silbernen Ford B-Max.