nach oben
Ein Zusammenstoß von zwei Autos beschäftigte am Sonntag Polizei und Feuerwehr. © Bechtle
03.10.2010

Zwei Autos kollidieren im Würmtal

Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten ist es am Sonntag gegen 9.45 Uhr im Würmtal gekommen. Auf Tiefenbronner Gemarkung in Höhe der Gaststätte „Neues Wasserwerk“ kam ein Wagen auf der Würmtalstraße nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen auf der Seite zum Liegen. Eine halbe Stunde später sperrte die Polizei die Straße.

Bildergalerie: Zwei Autos stoßen in Würmtal zusammen

Über die Unfallursache und wie schwer die Fahrer verletzt worden sind, konnte die Polizeidirektion Pforzheim gestern noch keine Auskunft geben. Eine Spezialfirma entfernte ausgelaufenes Öl auf der Landesstraße. Das Deutsche Rote Kreuz, die Feuerwehr Tiefenbronn und die Verkehrspolizei waren außerdem vor Ort.