nach oben
20.11.2015

Zwei Leichtverletzte nach Abbiegefehler bei Heimsheim

Heimsheim. Zwei Verletzte und rund 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend bei Heimsheim ereignet hat.

Ein 78-jähriger Mann war mit seinem VW Golf auf der Landstraße von Heimsheim in Richtung Perouse unterwegs. Beim Abbiegen auf die Querspange zur Landesstraße 1180 achtete er nicht auf einen Kleintransporter, der ihm entgegen kam. Der VW Golf wurde auf der Beifahrerseite erfasst und von der Fahrbahn geschleudert. Der 78-jährige und seine 82-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Frau musste durch die Feuerwehr Heimsheim aus dem total beschädigten Fahrzeug befreit werden. Sie mussten zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 56-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt.