nach oben
© Symbolbild: Seibel
31.07.2018

Zwei Roller in Remchingen gestohlen: Einer wird in die Pfinz geworfen

Remchingen. Bereits in der Nacht zum Samstag wurden in Remchingen-Singen zwei Motorroller entwendet, wobei einer davon in der Pfinz versenkt wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen des Polizeipostens Remchingen wurden sowohl an der Neuwiesen- als auch an der Marktstraße die Lenkradschlösser der verschlossen abgestellten Roller mit Gewalt gelöst und vom Abstellort weggeschoben.

Bislang ist nicht geklärt, ob die Fahrzeuge in Betrieb genommen werden konnten. Sowohl der aus der Marktstraße entwendete Aprilia-Roller als auch der aus der Neuwiesenstraße abhanden gekommene Piaggio-Roller wurden zur Pfinz verbracht. Während der Piaggio-Roller hinter dem DM-Markt im Wasser der Pfinz als unbrauchbar beschädigt aufgefunden und zwischenzeitlich geborgen wurde, fand man den Aprilia-Roller im Gebüsch zur Pfinz in der Nähe zur Marktstraße.

Offenbar hat eine Zeugin einem der Geschädigten gegenüber mitgeteilt, dass sie in der fraglichen Nacht zwei oder drei Jugendliche gesehen hat. Diese Zeugin sowie weitere in Frage kommende Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Remchingen unter Telefon (07232) 372580 oder dem Polizeirevier Neuenbürg unter Telefon (07082) 7912-0 in Verbindung zu setzen.