nach oben
Zwei Unfälle in Birkenfeld: Motorradfahrer schwer verletzt
Zwei Unfälle in Birkenfeld: Motorradfahrer schwer verletzt © Symbolbild: dpa
31.07.2012

Zwei Unfälle in Birkenfeld: Motorradfahrer schwer verletzt

Birkenfeld. Gleich zwei Mal hat es nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen in Birkenfeld gekracht. Bei einem Unfall in der Gräfenhäuser Straße wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Ein 38-jähriger Dacia-Fahrer befand sich um 6.36 Uhr auf der Fahrt von der Ahornstraße kommend auf der Herrenalber Straße. An der Kreuzung Gräfenhäuser Straße übersah er einen von links nahenden 51-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde nach einer Behandlung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Im Einsatz war die Birkenfelder Feuerwehr. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Kurz darauf kam es zu einem weiteren Unfall auf der B 294 in Birkenfeld. Ein 53-jähriger Toyota-Fahrer war um 7 Uhr auf der Ölbronner Straße unterwegs, als er nach links von der Straße abkam. Er prallte gegen eine Mauer und stellte sein Fahrzeug in der Folge in einer Haltebucht ab. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. Der Mann blieb unverletzt.

Leserkommentare (0)