nach oben
Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Neuenbürg und Schwann gab es zwei Leichtverletzte. © Meyer
18.06.2013

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Neuenbürg/Schwann. Ein 28-jähriger Mazda-Fahrer ist am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr frontal mit einem Renault Clio kollidiert. Er fuhr auf der Landstraße 565 zwischen Schwann und der Wilhelmshöhe Neuenbürg, als er aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Der 29-jährige Clio-Fahrer wollte noch ausweichen, kollidierte aber seitlich mit dem Entgegenkommenden.

Bildergalerie: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Beide angeschnallten Autofahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Die Landstraße musste während der Unfallaufnahme für die Dauer von einer halben Stunde voll gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgte über Arnbach.