nach oben
19.08.2014

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall mit drei Autos auf B10 in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Ein Unfall hat sich am Montag auf der B10 zwischen Niefern und Enzberg ereignet. Dabei fuhr ein Mercedes-Fahrer auf einen VW auf, der auf einen Fiat geschoben wurde.

Der 60-Jährige war am Montagmittag um 16.15 Uhr mit seinem Mercedes auf der B10 von Niefern nach Mühlacker-Enzberg unterwegs. Auf der Höhe der Tankstelle in Niefern fuhr er aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Volkswagen auf. Dieser wurde dadurch auf einen ebenfalls wartenden Fiat einer 24-Jährigen geschoben.

Die 32-jährige Beifahrerin des Mercedesfahrers und die 76-jährige Beifahrerin des 74-jährigen VW-Fahrers wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Zwei Rettungswagenbesatzungen waren vor Ort im Einsatz und kümmerten sich um die Verletzten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.