nach oben
02.03.2017

Zwei Verletzte nach Unfall in Karlsbad: Polizei sucht Zeugen

Kalrsbad. Bei einem Unfall am Mittwochabend in Karlsbad-Ittersbach wurde eine 46-jährige Peugeot-Fahrerin schwer verletzt und später ins Krankenhaus eingeliefert. Wer den Unfall verursacht hat, ist noch unklar.

Als die Peugeot-Fahrerin vom Industriegebiet in den Einmündungsbereich fuhr und nach links Richtung Karlsbad abbiegen wollte, stieß sie mit einem 19-jährigen Golffahrer zusammen, der von Langensteinbach kam. Der Golffahrer wurde leicht verletzt.

Beide Unfallgegner behaupten, bei Grünlicht in die Einmündung gefahren zu sein. Zur Klärung werden Zeugen gesucht. Sachdienliche Hinweise wenden sich bitte an die Autobahnpolizei in Karlsruhe unter 0721/ 94484-0.