nach oben
Im Enzkreis ereigneten sich zwei am Freitagabend zwei Wohnungseinbrüche. Foto: PZ, Symbolbild
Im Enzkreis ereigneten sich zwei am Freitagabend zwei Wohnungseinbrüche
29.12.2012

Zwei Wohnungseinbrüche im Enkreis

Enzkreis. Zwei Einbrüche ereigneten sich am Freitagabend im Enzkreis. In Ispringen lösten Einbrecher die Alarmanlage eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Schröder" aus, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten.

Durch den Sirenenton aufgeschreckt, flüchteten die Täter, ohne in das Haus eingestiegen zu sein. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich telefonisch unter (07231) 1865600 zu melden.

In der Südmährer Straße in Maulbronn gelangten Einbrecher durch die aufgehebelte Kellertür in ein Haus. Worauf es die Täter abgesehen hatten, ist bislang unklar, da sie ohne Beute flüchteten. Auch hier beträgt der Sachschaden etwa 300 Euro.

Die Polizei in Mühlacker hofft auf Zeugenhinweise unter (07041) 96930.

 

Leserkommentare (0)