nach oben
Der eine Mann ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und sehr schlank. Auffällig sind an ihm das stark vernarbte Aknegesicht und der unregelmäßige Drei-Tages-Bart. Der Mann hat kurze, dunkle Haare, einen stark abgeflachten Hinterkopf und braune Augen mit buschigen Brauen. Seine Zähne sind gelblich, im Unterkiefer hat er eine Zahnlücke.
Der eine Mann ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und sehr schlank. Auffällig sind an ihm das stark vernarbte Aknegesicht und der unregelmäßige Drei-Tages-Bart. Der Mann hat kurze, dunkle Haare, einen stark abgeflachten Hinterkopf und braune Augen mit buschigen Brauen. Seine Zähne sind gelblich, im Unterkiefer hat er eine Zahnlücke. © pol
20.07.2012

Zwei bewaffnete Männer zwingen Joggerin zu sexuellen Handlungen

Eine Joggerin wurde in Karlsbad-Spielberg am Dienstagabend von zwei wohl osteuropäischen Männern zu sexuellen Handlungen gezwungen. Die Männer hatten sich der Frau zuvor in den Weg gestellt und diese mit einem Messer bedroht.

Nach den bisherigen Feststellungen der Beamten war die 44 Jahre alte Joggerin zwischen 20.00 und 20.30 Uhr im „Alten Katzenbergweg“ unterwegs gewesen, als sich ihr plötzlich zwei Männer in den Weg stellten. In der Folge zwangen sie die Frau unter Vorhalt eines Messers dazu, sexuelle Handlungen an ihnen vorzunehmen und flüchteten letztlich in unbekannte Richtung.

Nachdem die erheblich unter dem Eindruck des Geschehens leidende Frau am Donnerstag Anzeige erstattet hatte, konnte jetzt aufgrund ihrer Angaben von einem der Männer ein Phantombild gefertigt werden.

Von den beiden offenbar aus Osteuropa stammenden Tätern liegen folgende Beschreibungen vor:

Der eine Mann (siehe Phantombild) ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und sehr schlank. Auffällig sind an ihm das stark vernarbte Aknegesicht und der unregelmäßige Drei-Tages-Bart. Der Mann hat kurze, dunkle Haare, einen stark abgeflachten Hinterkopf und braune Augen mit buschigen Brauen. Seine Zähne sind gelblich, im Unterkiefer hat er eine Zahnlücke. Zur Tatzeit trug er ein dunkles Langarm-Sweatshirt mit Kapuze, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe.

Sein Komplize ist etwa gleich alt und ebenfalls von hagerer Gestalt. Er war zur Tatzeit mit einer grauen Trainingshose, einer dunklen Lederjacke und Turnschuhen bekleidet.

Hinweise nimmt der unter der Telefonnummer (0721) 939-5555 rund um die Uhr erreichbare Kriminaldauerdienst in Karlsruhe entgegen.

Leserkommentare (0)