nach oben
22.02.2010

Zwei junge Männer auf eisglatter Fahrbahn schwer verletzt

TIEFENBRONN. Bei einem Frontalzusammenstoß auf eisglatter Fahrbahn sind am Montagmorgen zwei junge Männer schwer verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit war ein 27-jähriger Audi-Fahrer ins Schleudern geraten und mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen VW geprallt, der von einem 29-Jährigen gesteuert wurde. Beide Fahrer wurden trotz angelegtem Sicherheitsgurt schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. pol/ich