nach oben
© Symbolbild dpa
18.02.2019

Zwölfjähriges Kind und zwei Frauen nach Unfall auf Landesstraße verletzt

Karlsbad. Bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße bei Langensteinbach am Samstagvormittag sind drei Personen verletzt worden - darunter ein zwölfjähriges Kind.

Es entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von zirka 13.000 Euro.

Entsprechend den vorläufigen Ermittlungsergebnissen der Verkehrspolizei wollte eine 32-jährige Autofahrerin gegen 10.45 Uhr auf der Strecke von Mutschelbach nach Langensteinbach nach links in einen Feldweg abbiegen. Die nachfahrende 25 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf das Fahrzeug auf und kam dadurch von der Straße ab.

Neben den beiden Beteiligten wurde auch das im Pkw der Vorausfahrenden sitzende 12-jährige Kind verletzt. Alle Insassen mussten in Krankenhäusern versorgt werden. Die beiden Pkw wurden abgeschleppt.