nach oben
Sarah Godel, Vanessa Troike, Katrin Platzer, Marcel Ihle und Dominik Türschmann (von links) zu Gast bei Anika Naun.
Sarah Godel, Vanessa Troike, Katrin Platzer, Marcel Ihle und Dominik Türschmann (von links) zu Gast bei Anika Naun. © Naun
08.10.2014

Anika Naun begeistert Kollegen mit veganem Abendessen

PZ-Junior-Mediaberaterin Anika Naun hat am Dienstag erstmal Gäste eingeladen, um im Rahmen ihrer Versuchswochen die vegane Kost auch anderen Nahe zulegen. Zu Gast waren die Mediengestalterinnen Katrin Platzer und Sarah Godel, die Medienkaufleute Vanessa Troike und Marcel Ihle und PZ-Volontär Dominik Türschmann.

Am Dienstag war es soweit. Nach meiner bisher 7-tägigen veganen Karriere lud ich eine Hand voll meiner, teils skeptischen Kollegen, zum veganen Abendessen zu mir ein.

Die Vorspeise, eine frische Kartoffelsuppe konnte direkt punkten. "Oh wow", "wirklich lecker" oder auch "und das ist wirklich vegan?" sind einige Auszüge der Ausrufe des Abends. Auch wenn der ein oder andere vielleicht doch die Saitenwürstchen etwas vermisst hat - die Suppe hat geschmeckt.

Die Pizza mit Käseersatz, die zur Hauptspeise auf den Tisch kam, wurde bis auf den letzten Krümel aufgegessen. Der Käse war zwar etwas ungewöhnlich und komplett neu für mich, aber lecker war er allemal. (Das nächste Mal bringe ich ihn hoffentlich auch zum schmelzen)

Für meinen Obstsalat hatten leider nur noch wenige Kollegen Platz im Magen. Vielleicht traue ich mich beim nächsten Mal an gewagtere Gerichte. Fest steht: Ich freue mich auf die verbleibenden 3 Wochen meines Vegan-Experiments!