nach oben
23.07.2014

Auch Katzen sind kitzlig

München (dpa/tmn) - Die meisten Katzen genießen Streicheleinheiten: Doch genau wie Menschen sind sie an bestimmten Körperstellen kitzlig. Der Bauch und die Oberschenkel der Hinterbeine sind solche Zonen.

Kraulen Halter ihr Tier dort, kann es passieren, dass es sich heftig gegen das Streicheln wehrt, berichtet die Zeitschrift «Ein Herz für Tiere» (Ausgabe August 2014). Erstes Signal ist die Schwanzspitze: Wenn sie zu zucken beginnt, sollten Besitzer ihre Hände besser zurückziehen.