nach oben
© Symbolbild: dpa
07.12.2016

Calwerin kann Geldstrafe nicht bezahlen - Zivilfahnder bringen sie ins Gefängnis

Calw. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Dienstagmittag eine 53-Jährige an ihrer Wohnadresse in Calw verhaftet. Gegen die Frau lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor.

Sie wurde im vergangenen Juni durch das Amtsgericht Calw zu einer Freiheitsstrafe von 900 Euro, ersatzweise 60 Tagen Haft, verurteilt. Die Frau konnte die Geldstrafe nicht bezahlen und wurde nun in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.