nach oben
Miriam Fuchs
Miriam Fuchs - Fuchs in the City: Ausgefuchste Weihnachtsgeschenke © Dietz
17.12.2013

Fuchs in the City: Ausgefuchste Weihnachtsgeschenke

Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten? Weil sich meine Familie das auch bei mir fragt, mache ich es ihnen besonders leicht: Alle Geschenke, die mich erfreuen könnten, habe ich mir schon selbst gekauft, um sie jetzt an die Verwandtschaft zu verteilen.

Umfrage

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke gekauft?

Ja 30%
Nein 70%
Stimmen gesamt 56
Die Idee kam mir auf der Hochzeit einer Bekannten. Dort stand ein übervoller Gabentisch, auf dem sich jeder Gast ein Geschenk aussuchen, bezahlen und dem Brautpaar überreichen konnte. Wieso diese Tradition nicht auf Weihnachten ausweiten? Auf meinem persönlichen Gabentisch dieses Jahr mit dabei: Eine wunderschön mehrfarbige Clutch. Für alle Männer: Das ist eine Handtasche in Mikrogröße, in die eigentlich gar nichts hineinpasst. Sie dient quasi ausschließlich Dekorationsgründen, ähnlich wie Christbaumkugeln zu Weihnachten - nur schöner. Jedenfalls meine Clutch.

Da neben dem Herz auch das Hirn nicht leer ausgehen soll, begab ich mich jüngst auf Streifzug im Bücherladen meines Vertrauens. Es wird ja sonst doch nur wieder nur das Falsche gekauft. Und was Lesestoff angeht, bin ich eigen: übertrieben blutrünstig oder abgedroschen-schmalzig geht gar nicht. Leider hat sich der Domino-Effekt in meinem Freundeskreis noch nicht eingestellt. Bisher bin ich die einzige, die sich so selbstlos darum kümmert, dass die anderen aufgrund der eigenen Person nicht in vorweihnachtlichen Geschenkekauf-Stress kommen. Weil mich Weihnachten in der Regel ziemlich unvorbereitet trifft und ich nicht schon wieder in die unvergleichliche Was-soll-ich-schenken-Panik geraten will, frage ich seit Wochen meine Kollegen nach Ideen aus. Die sind aber wenig kreativ und irgendwie noch kein bisschen in Weihnachtslaune. Ob das daran liegt, dass ich es hier hauptsächlich mit Baden-Württembergern zu tun habe? Laut einer Umfrage des Paketversands Hermes sind wir im Südwesten, geht es um die Weihnachtsschenkerei, nämlich allesamt Pfennigfuchser und verteilen im bundesweiten Vergleich sogar die billigsten Geschenke. Die Schwaben wieder...