nach oben
Fuchs in the City: Parfümiert euch, Männer!
Fuchs in the City: Parfümiert euch, Männer! © Dietz
25.11.2014

Fuchs in the City: Parfümiert euch, Männer!

Die Damenwelt soll toll aussehen, sich hübsch anziehen und dann noch betörend duften. Das ist ja in Ordnung, aber das Gleiche gilt auch für Männer. Wir Frauen lieben wohlriechende Männer, weil wir nämlich einen unheimlich gut ausgeprägten Geruchssinn haben.

Besuchen Sie Miriam Fuchs auf ihrer Facebook-Seite.

Umfrage

Ein gutes Parfüm...

schmeichelt dem Näslein 28%
macht einen Menschen interessant 49%
ist mir nicht wichtig 23%
Stimmen gesamt 43

Viel besser als der eines Mannes. Schuld für die erhöhte Geruchssensibilität ist das weibliche Hormon Östrogen, so ein Artikel aus dem Magazin „for me“. Deswegen schnüffeln Frauen nicht nur gern an Rosen, sondern auch gleich noch am Rosenkavalier – wenn er einen olfaktorischen Hochgenuss verspricht. Oder wenigstens den Hauch eines bezaubernden Düftleins verströmt.

Wäre ich ein Tier, wäre ich wohl ein besonders erfolgreiches Trüffelschwein. Als Mensch habe ich meine Schnüffel-Gabe leider noch nicht lukrativ einsetzen können. Oft ist sie eher ein Fluch. Dann zum Beispiel, wenn mein junger Kollege mir gegenüber seine Mittagspause im Fritten-Tempel verbracht hat.

Seltsam finde ich es, wenn Menschen überhaupt keinen Geruch verströmen. So einen Fall gibt es auch bei mir im Kollegenkreis. Das ist aber nicht ganz so schlimm wie Schweißfüße oder ungewaschene Achselhöhlen. Dagegen hilft bei mir im Winter in geschlossenen Räumen nur eines: das Näslein im parfümierten Schal verstecken.