nach oben

Fuchs in the City

01.04.2015

Je höher der Absatz, desto größer die Hilfsbereitschaft bei Männern

Hätten Sie gedacht, dass man von der Absatzhöhe einer Frau auf die Nationalität schließen kann? Französinnen tragen mit einer Höhe von 6,1 Zentimetern den flachsten Absatz im europäischen Vergleich. Aus luftiger Höhe betrachten die Britinnen gern ihre Umwelt. Mit 8,4 Zentimetern Absatzhöhe liegen sie an der Spitze in Europa, dicht gefolgt von den Spanierinnen, die sich im Schnitt 8,1 Zentimeter größer schummeln. Im guten Mittelfeld liegen deutsche Frauen mit 6,9 Zentimetern, so eine Studie des Magazins „for me“.

Besuchen Sie Miriam Fuchs auf ihrer Facebook-Seite.

Mein Schuhschrank ist ziemlich international. Dort finde ich jede Absatzhöhe von schwindelerregend-britisch bis ausbalancierbar-französisch. Ich möchte ja nicht jeden Tag auf hohen Hacken durchs Leben staksen. Auch wenn das im Alltag sehr von Vorteil sein kann.

Französische Verhaltensforscher fanden nämlich heraus, dass hohe Absätze spezielle Instinkte bei Männern wecken. Je höher der Schuh, desto größer die Hilfsbereitschaft unter Männern, so in der „Welt“ zu lesen. Dass man im flachen Turnschuh tatsächlich anders läuft, machte mir mein Kollege klar, als er neulich laut lachend sagte: „Heute läufst du irgendwie weniger elegant als sonst. So … sportlich.“ Komplimente klingen für mich irgendwie anders.

Männer achten demnach sehr wohl auf diese Details. Wenn man den französischen Forschern Glauben schenkt, lässt sich das sinnvoll einsetzen: Verzweifeltes Suchen im Baumarkt muss nicht mehr sein. Frauen müssen dort nur in den höchsten Stilettos aufkreuzen.