nach oben
Manfred Volz.
Manfred Volz.
Frank Bossert wird für Sie Fragen beantworten.
Frank Bossert wird für Sie Fragen beantworten.
20.05.2015

Jetzt informieren: PZ-Telefonaktion über neues Wärme-Gesetz

Mit dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) aus dem Jahre 2007 wurde erstmals der Einsatz von erneuerbarer Energie zur Pflicht, wenn bei einem Wohngebäude der zentrale Heizungskessel ausgetauscht wird.

Vom 1. Juli an werden in Baden-Württemberg auch Nichtwohngebäude in den Geltungsbereich aufgenommen und der Pflichtanteil erneuerbarer Energien in Wohnhäusern steigt auf 15 Prozent. Die PZ informiert heute von 16 bis 18 Uhr in einer Telefonaktion in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Pforzheim-Enzkreis über die Auswirkungen des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG).

Folgende Leitungen sind für Sie freigeschaltet: Joachim Butz: 07231/933422, Manfred Volz: 07231/933421, Frank Bosser: 07231/933420.