nach oben
22.05.2015

Karoline Luises Blumenbeet

Diese Woche wurde im Botanischen Garten neben der Kunsthalle ein Blumenbeet, passend zur Ausstellung "Die Meister-Sammlerin. Karoline Luise von Baden", bepflanzt.

Es wurden Pflanzen ausgewählt, die zur Zeit Karoline Luises in den Gärten bekannt waren und verwendet worden sind, wie zum Beispiel Löwenmäulchen, Kanonierblumen, Kugelamaranth, Papierblumen oder Hasenschwänzchen.

Ein Teil der Pflanzenarten sind heute mehr oder weniger unbekannt und sind nicht im Standartsortiment der Samenlieferanten vertreten. Es war deshalb teilweise schwierig an bestimmte Samen zu kommen.