nach oben
Der "Pokémon-Blocker" verspricht, jegliche Inhalte aus dem Netz zu verbannen, die mit dem Spiel zu tun haben.
Der "Pokémon-Blocker" verspricht, jegliche Inhalte aus dem Netz zu verbannen, die mit dem Spiel zu tun haben. © Screenshot PZ
17.07.2016

Nase voll vom Pokémon-GO-Hype im Netz? Hier gibt es die Lösung!

Pokémon GO scheint derzeit überall zu sein – das Netz wimmelt nur so von hilfreichen Tipps zum Spiel. Auch die Facebook-Timelins sind voll von kuriosen Geschichten rund um die App-User. Wenn Sie die Nase voll davon haben, werden Sie die neueste Erfindung für Ihren Browser lieben.

Die Macher der Spiele-Webseite „GameStar“ haben ein hilfreiches Tool entwickelt, mit dem Sie jegliche News zu Pokémon Go beim Surfen verbannen können. Das sogenannte Add-On löscht alles, was mit dem Spiel zu tun hat – lediglich ein weißes Feld bleibt übrig. Das Internet-Werkzeug funktioniert allerdings nur mit dem „Chrome“-Browser von Google.

Wie der Pokémon GO-Blocker genau funktioniert, erfahren Sie von den Machern im Video.

>>> Hier <<< können Sie das Add-On herunterladen.