nach oben
Die guten Vorsätze nicht eingehalten und heimlich unter dem Schreibtisch Süßigkeiten genascht hat PZ- Redakteurin Nina Giesecke. Foto: Kurtz
Die guten Vorsätze nicht eingehalten und heimlich unter dem Schreibtisch Süßigkeiten genascht hat PZ- Redakteurin Nina Giesecke. Foto: Kurtz
03.01.2017

Ninas Ding: Der Kampf gegen den inneren Schweinehund

Schnell weg mit den Papierchen von den vielen Bonbons, Schokoriegeln und Pralinen, die ich mir gerade heimlich genehmigt habe. Meine Kollegen dürfen sie nicht entdecken. Ich habe nämlich groß damit geprahlt, welche guten Vorsätze ich fürs neue Jahr habe – und vor allem damit, dass ich sie 2017 auf jeden Fall einhalten werde.

Eines meiner wichtigsten Vorhaben: weniger Süßigkeiten naschen. Kurz hatte ich darüber nachgedacht, wie es wäre, gar nichts Süßes mehr zu essen – aber schnell kam ich zu dem Schluss: Das wäre eindeutig übertrieben. Da ich den zweifelhaften Ruf als Naschkatze besitze, waren die Kollegen sich schnell einig: „Das schafft sie nie.“

 

Ninas Ding: Kampf gegen den inneren Schweinehund

Als mich dann der allmittägliche Heißhunger überkam, wollte ich mir die Blöße nicht geben und habe mich kurzerhand zum Naschen unter den Schreibtisch verzogen. Nun sitze ich hier und versuche, die Überreste meiner Süßigkeiten-Orgie möglichst heimlich zu beseitigen – nur blöd, dass just in diesem Moment der Chef zur Tür hereinkommt. So ein Ärger: Ich bin auf frischer Tat ertappt worden, wie ich den Kampf gegen meinen inneren Schweinehund verloren habe. Aber wer schafft das schon?

Wenn es nach den Aussagen der Pforzheimer geht, wohl nicht sehr viele. „Meistens klappt das ja sowieso nicht, was man sich vornimmt“, sagen die Leute, die durch die Fußgängerzone schlendern. Nur wenige haben ernst gemeinte feste Vorsätze gefasst: Abnehmen, pünktlich sein, weniger Süßigkeiten. Ich selbst drücke allen bei ihren Vorhaben fest die Daumen. Denn morgen werde ich selbst in einer neuen Runde im Kampf gegen meine süßen Gelüste antreten.

Umfrage

Haben Sie gute Vorsätze fürs neue Jahr?

Ich möchte mehr Sport treiben. 11%
Ich will mich gesünder ernähren. 6%
Ich will mehr Zeit für wichtige Dinge nutzen (Familie, Freunde, mich selbst) 10%
Ich möchte ein Laster los werden (rauchen, trinken, Schokolade, ...) 5%
Nein, ich habe mir fürs neue Jahr nichts vorgenommen. 68%
Stimmen gesamt 831