nach oben
14.09.2018

Sneaker Trends im Herbst

Sneaker haben sich im Laufe der Jahre zu einem wahren Kult entwickelt, der in unserem Alltag allgegenwärtig ist und wie es scheint nie völlig aus der Mode kommt. Bekannte Brands bringen jedes Jahr zahlreiche neue Modelle auf den Markt und bieten viel unterschiedliche Möglichkeiten für außergewöhnliche Kombinationen. Sneakers gehören zu der Modewelt einfach dazu und gerade zu der diesjährigen Herbstsaison sind besonders interessante Modelle auf den Markt gekommen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die Sneaker-Trends für die Herbstsaison 2018.

Wandelbarstes Mode-Accessoire der Welt

Sneakers haben sich im Laufe der Zeit als das kultigste und wandelbarstes Mode-Accessoire der Welt etabliert, das sich in erster Linie durch zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten auszeichnet. Während viele Bereiche der Mode dadurch gekennzeichnet sind, dass neue Looks immer wieder auftauchen - auch wenn einige dieser Looks nicht alltagstauglich sind - bleiben Sneaker in der Regel von kurzweiligen Trends verschont. Für manche stellen Sneakers ein modisches Statement dar, mit denen man seine persönliche Note setzen kann, während für andere Sneakers einfache Turnschuhe sind. Es gibt auch sogenannte "Sneakerheads", welche die Sneaker-Kultur wahrlich leben und sich alle Neuheiten sofort kaufen und unzählige Sneaker in ihrer Wohnung horten, ohne die Schuhe jemals getragen zu haben.

Monofarbige Retroschuhe

Besonders zu der Herbstsaison 2018 gibt es bei den Sneakern zahlreiche Neuigkeiten und interessante Looks. Die Sneaker-Experten von Snipes haben pünktlich zum Auftakt der Herbstsaison ein auserlesenes Sortiment an neuen Sneaker-Modellen führender Hersteller zusammengestellt. Die diesjährigen Herbst-Modelle überzeugen mit großer Vielfalt. So dürfen sich insbesondere modebewusste Damen darüber freuen, dass bei den neuen Sneakers immer mehr weibliche Elemente zum Einsatz kommen. Die neuen Modelle für das weibliche Publikum führender Hersteller, wie Nike und Adidas, setzen auf Schleifen, Glitzer und Metallic-Looks, mit denen sich viele unterschiedliche Looks realisieren lassen. Es gibt aber auch Outfits, die einfach nie aus der Mode kommen und ideal zu unserem hektischen Alltag passen. Hierzu gehört zum Beispiel der monofarbige klassische Sneaker, wie ein Reebok Classic oder ein Nike Air-Modell. Weiße Turnschuhe im Retro-Look sind einfach zeitlos und lassen sich mit zahlreichen Styles kombinieren. Egal ob Skinny-Jeans, Sommerkleid oder Sporthosen, weiß kann mit allen Farbtönen kombiniert werden und macht immer einen frischen Eindruck.

Hightech- und Dad-Sneaker

Die sogenannten "Dad-Sneaker" gehen in den letzten Monaten in der Modewelt durch die Decke. Sie sind klobig, bunt und sind nicht gerade elegant. Genau diese ungewöhnliche Kombination macht diese Sneaker so interessant und einzigartig. Auf den ersten Blick sehen diese Schuhe aus, als ob Sie aus einem Actionfilm aus den 80er Jahren entsprungen sind und sind dementsprechend etwas gewöhnungsbedürftig. Doch genau dieses Wechselspiel macht sie so einzigartig, sodass diese Modelle immer beliebter werden und so manche diesjährige Sneaker-Kollektion dominieren. Am anderen Spektrum der Sneaker-Trends für den Herbst 2018 befinden sich neuartige Hightech-Sneaker, die sich insbesondere bei dem männlichen Publikum großer Beliebtheit erfreuen. Bei diesen Modellen dominiert ein futuristischer Look. Sie sehen jedoch nicht nur außergewöhnlich aus, sondern sind auch bestens auf die Anforderungen Ihrer Träger angepasst. Für jeden ist das passende Modell erhältlich.