nach oben
26.06.2015

Städtedart: Teste dein Erdkunde-Wissen

Für alle Geografie-Junkies bietet das Spiel „Städtedart“ die perfekte Beschäftigung in der Mittagspause. Setzt den Dart an die richtige Stelle und klopft euch anschließend zufrieden auf die Schulter. Das Spiel funktioniert einfach und unkompliziert.

Ihr bekommt eine Stadt oder eine Sehenswürdigkeit samt Beschreibung vorgegeben. Anschließend müsst ihr auf einer Weltkarte den gesuchten Ort oder die gesuchte Stelle so exakt wie möglich bestimmen. Habt ihr euch für eine Stelle entschieden, dann lasst den Pfeil einfach fliegen. Danach erfahrt ihr auch gleich, ob ihr im Erdkunde-Unterricht in der Schule aufgepasst habt oder euch mit dem Sitznachbar lieber über das vergangene Wochenende unterhalten habt.

Beispiel gefällig? Ich soll auf der Karte die Niagarafälle finden. Dafür bekomme ich in der Beschreibung ein paar kleine Hinweise, die mir die Suche ein wenig erleichtern wird. Dort steht geschrieben: „Umwerfendes Naturschauspiel und wertvolle Ressourcen in einem. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wird die Wasserkraft genutzt und heute gehören sie zu den größten Wasserkraftwerken der Erde“. Ihr seht, nicht nur euer Erdkunde-Wissen wird aufgefrischt auch in Sachen Allgemeinbildung lernt ihr einiges dazu. Mein Pfeil landete im Übrigen nur 150 Kilometer daneben. Bei Tahiti sah die Sache leider schon ganz anders aus. Mein Dart verflog sich um gute 1000 Kilometer. Das muss besser werden. Aber ihr wisst ja: Übung macht den Meister.

Nervenkitzel:

2 von 5 Sterne

Unterhaltung:

4 von 5 Sterne

Suchtgefahr:

2 von 5 Sterne

Lernfaktor:

5 von 5 Sterne

Hier geht es zum Spiel: http://games.pz-news.de/#Staedtedart