nach oben

SG Pforzheim/Eutingen

Licht und Schatten gibt es im bisherigen Saisonverlauf der SG Pforzheim/Eutingen. Trainer Alexander Lipps (links) freut sich mit Shooting-Star Max Lupus.  Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Oberliga: SG Pforzheim/Eutingen mit Luft nach oben

Es läuft zwar nicht optimal, doch die SG Pforzheim/Eutingen ist auf Schlagdistanz zur Spitze in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg. Nach zehn Spielen, exakt einem Drittel der Saison, zieht die PZ eine erste Zwischenbilanz. Der Handball-Oberligist will dran bleiben und in der Rückrunde voll angreifen. Junge Spieler drängen sich im Team von Trainer Lipps in den Vordergrund. ... mehr

Sport regional

Handball-Oberliga: SG Pforzheim/Eutingen verliert beim Spitzenreiter

Schwetzingen. Die befürchtete Niederlage hat die SG Pforzheim/Eutingen in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg am Sonntagabend beim Spitzenreiter HG Oftersheim/Schwetzingen kassiert. Beim 22:24 (11:13) zeigte die Mannschaft von Trainer Alexander Lipps eine ordentliche Leistung in der Abwehr, ließ im Angriff aber zuviele Chancen liegen. ... mehr

Die vordere Tabellenregion haben Valentin Hörer (am Ball) und seine TGS in der 3. Handball-Bundesliga im Visier. Foto:  Becker
Sport regional

Der Blick geht nach oben bei Pforzheims Spitzenhandballern

Pforzheims Spitzenhandballer schielen in der Tabelle nach oben. Das gilt in der 3. Liga für die TGS Pforzheim (Heimspiel gegen die HSG Konstanz) ebenso wie in der Oberliga, wo die SG Pforzheim/Eutingen zum Spitzenspiel beim Tabellenführer HSG Oftersheim/Schwetzingen antritt. Auch die Frauen der HSG Pforzheim (3. Liga) könnten mit einem Heimerfolg gegen den TV Möglingen in höhere Tabellenregionen vorstoßen. ... mehr

Hält die Verletzung Florian Taafel (Mitte) vom Einsatz ab? Oder kann er gegen Pfullingen spielen?  PZ-Archiv/Becker
Sport regional

TGS Pforzheim bangt um Einsatz von Taafel - SG will nächsten Sieg

Im Heimspiel gegen den VfL Pfullingen will Handball-Drittligist TGS Pforzheim am Samstag (19.00 Uhr/ Bertha-Benz-Halle) wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Spielfrei sind die Drittliga-Handballerinnen der HSG Pforzheim. In der Oberliga will das Herrenteam der SG Pforzheim/Eutingen in Sandweier an die zuletzt starken Leistungen anknüpfen. ... mehr

Auf harte Gegenwehr muss sich Davor Sruk (Mitte) mit der TGS auch im zweiten Heimspiel einstellen, das diesmal aber in der Bertha-Benz-Halle stattfindet.  Becker
Sport regional

TGS erwartet Kampfspiel - SG Pforzheim in Söflingen gefordert

Nach den beiden Auftaktniederlagen war der Auswärtssieg der TGS Pforzheim am vergangenen Wochenende in Zweibrücken eminent wichtig und hoffentlich auch ein Befreiungsschlag zu Beginn der neuen Saison in der 3. Liga. Im ersten Pflichtspiel in der neuen Bertha-Benz-Halle, Spielbeginn am Samstagabend um 19 Uhr, wollen die Wartberger nunmehr mit einem Sieg gegen H2Ku Herrenberg das Punktekonto ausgleichen. ... mehr

Voll reinhängen wird sich SG-Kreisläufer Philip Schückle (vorne) sicher auch gegen den TV Bretten.   Gössele, PZ-Archiv
Sport regional

Derby in der Oberliga: SG Pforzheim erwartet TV Bretten - TGS unter Druck

Beim Handball-Drittligisten TGS Pforzheim ist man nach den beiden ersten Spieltagen ernüchtert. Trotz vielversprechender Neuzugänge gab es zwei Niederlagen, auch wenn es mit den verletzungsbedingten Ausfällen von Christian Heuberger und Filip Prsa eine Erklärung gibt. Einen kompletten Fehlstart gilt es nunmehr am Samstag beim SV 64 Zweibrücken mit aller Kraft zu verhindern. ... mehr

Die A-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen vor der Saison 2015/16, stehend von links: Alexander Lipps (Trainer), Sebastian Melcher, Manuel Mandel, Paul Lupus, Lukas Hilpp, Janik Deutscher, Tom Schlögl, Simon Schimpfle, David Heinrich, Phil Burkard, Moritz Seifried, Markus Rauch (Trainer); sitzend von links: Fabian Hurst, Felix Schucker, Chris Wark, Konstantin Regelmann und Julian Broschwitz; es fehlen: Arne Ruf,  Dominik Brath und Tanja Lipps (Physiotherapeutin).   Privat
Sport regional

A-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen startet in neue Saison

Die A-Jugend-Bundesliga im deutschen Handball wurde zur Saison 2011/2012 vom Deutschen Handball-Bund (DHB) eingeführt. Sie ersetzte die Jugend-Regionalligen. Von Anfang an dabei: die SG Pforzheim/Eutingen. Darauf ist man stolz bei den Blau-Gelben. Zu Recht, denn im Konzert der ganz Großen mitzuspielen, ist nicht selbstverständlich für einen Verein, der im Männerhandball nur eine regionale Größe ist. ... mehr

Sport regional

Handball pur in Pforzheim - Freier Eintritt bei der SG Pforzheim/Eutingen

Mit freiem Eintritt feiert die SG Pforzheim/Eutingen am Samstagabend in der Bertha-Benz-Halle den Beginn der Meisterschaftssaison in der Oberliga Baden-Württemberg zünftig. Die Veranstaltung startet um 17 Uhr mit dem Spiel der zweiten Mannschaften der Eutinger mit der SG BBM Bietigheim, um 18.45 schließt sich ein Minispielfest für Vier- bis Achtjährige an und um 20 Uhr wird dann das erste Meisterschaftsspiel zwischen den Oberligisten SG Pforzheim/Eutingen und Aufsteiger TV Plochingen angepfiffen. ... mehr

Soll das Spiel der SG Pforzheim lenken: Drasko Mrvaljevic. Foto: B. Lupus
Sport regional

Neue Halle, neuer Leitwolf: SG Pforzheim/Eutingen setzt auf Drasko Mrvaljevic

Die Bertha-Benz-Halle hat ihre Handball-Feuertaufe bestanden. Nach dem spektakulären Spiel der DHB-All-Stars gegen den Drittligisten TGS Pforzheim steht die neue Sportstätte am kommenden Samstag im Zeichen der SG Pforzheim/Eutingen. Zum Saisonstart in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg erwartet die SG den Aufsteiger TV Plochingen. Der Verein, der die Halle in der kommenden Saison im Wechsel mit der TGS bespielen wird, hat sich zum Einstand ein tolles Rahmenprogramm ausgedacht, das schon um 17.00 Uhr beginnt. ... mehr