nach oben

SG Pforzheim/Eutingen

Schwimmt der Ball schon? Weil das Dach der Konrad-Adenauer-Sporthalle undicht ist, tropfte Wasser aufs Spielfeld. Die Schiedsrichter brachen die Oberliga-Handballpartie der SG deshalb wegen Verletzungsgefahr ab.
Sport regional

Peinlicher Dachschaden: SG-Handballspiel abgebrochen

Pforzheim. Ein überraschendes und schnelles Ende hat am Samstagabend das Spiel der Handball-Oberliga Baden-Württemberg zwischen der SG Pforzheim/Eutingen und dem TSV Weinsberg genommen. Weil durch das Dach der Konrad-Adenauer-Sporthalle Wasser auf das Spielfeld tropfte, brachen die Schiedrichter Markus Fähnle (Königsbronn) und Jörg Schulle (Oberkochen) die Partie nach dem Ende der 1. Halbzeit ab.  ... mehr

Handball vor großer Kulisse wird es auch im Rückspiel zwischen SG und TGS gegen. Hier die Spieler (von links) Kaiser (TGS), Schückle (SG), Körner (TGS) und Hufnagel (SG) beim Hinspiel. gössele
Sport regional

Doch mehr Fans beim Handball-Derby zwischen SG und TGS Pforzheim

Gute Nachrichten für die SG Pforzheim/Eutingen und alle Handballfans aus der Region: Die Stadt Pforzheim lässt zum Oberliga-Derby am Samstagabend 730 Zuschauer in die Halle. Ursprünglich war die Kapazität der Halle, in der schon des Öfteren mehr als tausend Zuschauer Handballspiele verfolgt haben, auf 600 Personen begrenzt worden. Sehr zum Ärger der SG Pforzheim, die am Samstag zum Rückspiel den Lokalrivalen TGS Pforzheim erwartet (Anwurf 20.30 Uhr). ... mehr

Volles Haus für die Handballer: Doch Zuschauerzahlen wie im Pokal gegen Magdeburg wird es in der Konrad-Adenauer-Halle nicht mehr geben. Müller/PZ-Archiv
Sport regional

Tickets für Pforzheimer Handball-Derby sind Mangelware

Pforzheim. Große organisatorische Probleme haben die Handballer der SG Pforzheim/Eutingen im Vorfeld des Derbys in der Männer-Oberliga gegen die TGS Pforzheim, das am 4. Februar stattfindet. Denn die Stadt hat, wie bereits früher gemeldet, die Zahl der Besucher in der Konrad-Adenauer-Halle auf 600 beschränkt, obwohl es alleine rund 800 Sitzplätze gibt. Ein Handballfest mit mehr als 1000 Besuchern, wie es Pforzheim noch 2010 mit dem Pokalspiel gegen Bundesligist Magdeburg erlebt hat, wird es also nicht mehr geben. ... mehr

Nichts zu holen gab es für die Handballer der SG Pforzheim/Eutingen mit Simon Karpstein (rechts) in Großsachsen. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Handball-Oberligist SG Pforzheim völlig von der Rolle

Das war nichts! Handball-Oberligist SG Pforzheim/Eutingen ist am Freitagabend beim Tabellenführer TVGroßsachsen mit 27:40 kräftig unter die Räder gekommen. Die Mannschaft von Trainer Wilfried Job fand im Auswärtsspiel überhaupt nicht ihren Rhythmus und musste nach der fünften Saisonniederlage mit leeren Händen nach Hause fahren. ... mehr

Patrick Groetzki will immer das Maximale.
Sport regional

Patrick Groetzki will immer das Maximale

Wer mit 22 Jahren bereits 28 Länderspiele auf dem Buckel hat, muss aus einem besonderen Holz geschnitten sein. So wie der Handballer Patrick Groetzki, der vor vier Jahren von der SG Pforzheim/Eutingen in die Bundesliga zu den Rhein-Neckar Löwen gewechselt ist. Seither ging es steil bergauf mit der Karriere. ... mehr

Wiedersehen mit seinem Heimatverein feiert Sven Kaiser von der TGS Pforzheimim Spiel gegen die HSG Langenau/Elchingen.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Handball: Oberligisten müssen zweimal ran

In der Oberliga sind die Handballer am Wochenende und an Allerheiligen gleich zweimal gefordert. Die englische Woche beschert der TGS Pforzheim und der SG Pforzheim/Eutingen jeweils auch ein Heimspiel. Der HC Neuenbürg läuft in der Badenliga vor heimischem Publikum auf. In der Landesliga gibt es das Derby Ispringen – Mühlacker. ... mehr

Sport regional

Sportlerwahl 2011: Coup, Comeback und Seriensiegerin

Alte Bekannte und neue Gesichter: Der Ehrungsabend zur Sportlerwahl 2011 hatte neben Favoritensiegen auch Überraschungen parat. Dass die Schwimmerin Silke Lippok von der SSG Pforzheim als Seriensiegerin erneut bei der Sportlerwahl, die von der Volksbank Pforzheim und der Pforzheimer Zeitung seit 2007 gemeinsam ausgerichtet wird, triumphierte, ist keine Überraschung. ... mehr

Sport regional

A-Junioren der SG Pforzheim/Eutingen werden Tabellenzweiter

HAUNSTETTEN. Die A-Junioren der SG Pforzheim/Eutingen spielen in der Süd-Staffel der Bundesliga eine großartige Saison. Nach dem 39:20 (15:10)-Erfolg beim bayerischen Vertreter TSV Haunstetten ist das Team von Trainer Alexander Lipps mit 9:1 Punkten jetzt sogar Tabellenzweiter, nachdem Wolfschlugen das Spitzenspiel in Friesenheim gewann. ... mehr

Wilfried Job übernimmt SG-Trainerjob.
Sport regional

Wilfried Job übernimmt SG-Trainerjob

Die Oberliga-Handballer der SG Pforzheim/Eutingen haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Mit Wilfried Job (63) übernimmt ein ganz erfahrener Mann den Posten auf dem Buckenberg und tritt die Nachfolge von Marc Nagel an, der vor einer Woche zurückgetreten war. ... mehr

Sport regional

SG Pforzheim-Eutingen: Marc Nagel tritt zurück

Das ist eine faustdicke Überraschung: Marc Nagel hört nach sechs Jahren als Trainer der SG Pforzheim/Eutingen auf. Am Mittwochabend hat der 41-jährige ehemalige Handball-Nationalspieler den Vorstand der SG über seinen Entschluss unterrichtet. Er sehe den Zeitpunkt als gekommen, dass neue Impulse gesetzt werden müssen, sagte Nagel laut einer Pressemiteilung der SG von heute morgen. ... mehr

Mit vereinten Kräften versucht die SG-Deckung mit (von links) Jonas Kraus, Bastian Langenfeld und Manuel Mönch, den überragenden TGS-Torjäger Florian Taafel (am Ball) zu stoppen. Taafel gelangen dennoch 13 Treffer im Derby der Handball-Oberliga Baden-Württemberg. Fotos: Gössele
Sport regional

Handball-Derby TGS-SG: Torjäger Taafel zaubert

Pforzheim. Stimmung, Emotionen, Leidenschaft. Das Oberliga-Derby zwischen der TGS und der SG Pforzheim in der voll besetzten Sporthalle der Fritz-Erler-Schule hat am Montagabend alle Erwartungen erfüllt. Die mit Spannung erwartete Auseinandersetzung der beiden besten Pforzheimer Handballmannschaften hatte mit der TGS einen überraschenden Sieger. PZ-news zeigt am Dienstagnachmittag ein Video zum Spiel. ... mehr

Bescheiden: Die Zuschauer-Tribüne der Sporthalle am Benckiserpark ist nur für 199 Besucher zugelassen. Interessiert hat das bis vor wenigen Tagen niemand.   becker, pz-archiv
Sport regional

Vor Derby TGS-SG: Probleme mit Benckiserhalle

Ein Ergebnis hat das Pforzheimer Handball-Oberliga-Derby bereits: Wir wissen jetzt alle, dass in die Sporthalle am Benckiserpark eigentlich nur 199 Zuschauer hinein dürfen. „Das ist nichts Neues, das war schon immer so“, erklärt Frank Mondring vom städtischen Amt für Gebäudemanagement. Bisher hat sich aber niemand darum gekümmert. Es gab auch keinen konkreten Anlass, auch wenn die TGS-Herren bei ihren Heimspielen in der Oberliga Baden-Württemberg in der Regel vor 250 bis 300 Zuschauern spielen. PZ-news wird das Derby im Video zeigen. ... mehr

Sport regional

Deutlicher Heimsieg für SG Pforzheim/Eutingen

Nach einer Niederlage und einem Zittersieg in den beiden ersten Saisonspielen ist der SG Pforzheim/Eutingen im dritten Auftritt der neuen Spielzeit ein überzeugender Heimerfolg gelungen. Gegen das ersatzgeschwächte Team von Salamander Kornwestheim gelang den Oberliga-Handballern aus der Goldstadt am Samstagabend ein 29:17 (13:10). ... mehr